Diese Webseite verwendet Cookies und Google Fonts. Diese helfen uns, die Webseite und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern.
Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie deren Verwendung zu.
Akzeptieren
Mehr erfahren

MitarbeiterInnen für den Pflegedienst

Stadtgemeinde Kufstein

Kufstein

19.01.2018

Bei der Stadtgemeinde Kufstein werden folgende Stellen für die Altenwohnheime Zell und Innpark zur Nachbesetzung ausgeschrieben:

MitarbeiterInnen für den Pflegedienst

Voraussetzungen für die Anstellung sind insbesondere

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn bzw. BScN
  • eine abgeschlossene Ausbildung als PflegeassistentIn,
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis bei der Pflege der BewohnerInnen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und die Bereitschaft im Schicht- und Wechseldienst zu arbeiten,
  • die Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung, Organisationstalent und die Fähigkeit, eigenständig, selbstverantwortlich und strukturiert zu arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigenmotivation,

Wir bieten

  •  finanzielle Unterstützung im Nostrifikationsverfahren
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Mitarbeiterteam, ein angenehmes Betriebsklima,
  • eine flexible Gestaltung des Beschäftigungsausmaßes (Voll- oder Teilzeit möglich),
  • die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen nach Maßgabe der dienstlichen Erfordernisse,
  • eine moderne, EDV-gestützte Pflegedokumentation,
  • Arbeiten in schönem Ambiente

Die Anstellung erfolgt zu den bei der Stadtgemeinde Kufstein üblichen Bedingungen in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 – G-VBG 2012. Das Mindestentgelt beträgt bei Erfüllung der Voraussetzungen 40 Wochenstunden (= Vollbeschäftigung) monatlich € 2.414,55 brutto als DGKP/BScN bzw. € 2.213,85 brutto als Pflegeassistent/in. Das angeführte Mindestentgelt kann sich auf Grund von gesetzlich anrechenbaren Vordienstzeiten oder sonstiger variabler Zulagen, die mit dieser Verwendung verbunden sind, erhöhen.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte

an das Stadtamt Kufstein, 6330 Kufstein, Oberer Stadtplatz 17,
vorzugsweise über das Online-Formular bzw. den Bewerbungsbogen unter
www.kufstein.gv.at/bewerbung bzw.
mittels E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) an: personal@stadt.kufstein.at

Nähere Auskünfte erteilen

Kufstein, Jänner 2018


    Der Bürgermeister:

    Mag. Martin Krumschnabel

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Stadtgemeinde Kufstein werden folgende Stellen für die Altenwohnheime Zell und Innpark zur Nachbesetzung ausgeschrieben:

MitarbeiterInnen für den Pflegedienst

Voraussetzungen für die Anstellung sind insbesondere

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn bzw. BScN
  • eine abgeschlossene Ausbildung als PflegeassistentIn,
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis bei der Pflege der BewohnerInnen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und die Bereitschaft im Schicht- und Wechseldienst zu arbeiten,
  • die Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung, Organisationstalent und die Fähigkeit, eigenständig, selbstverantwortlich und strukturiert zu arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigenmotivation,

Wir bieten

  •  finanzielle Unterstützung im Nostrifikationsverfahren
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Mitarbeiterteam, ein angenehmes Betriebsklima,
  • eine flexible Gestaltung des Beschäftigungsausmaßes (Voll- oder Teilzeit möglich),
  • die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen nach Maßgabe der dienstlichen Erfordernisse,
  • eine moderne, EDV-gestützte Pflegedokumentation,
  • Arbeiten in schönem Ambiente

Die Anstellung erfolgt zu den bei der Stadtgemeinde Kufstein üblichen Bedingungen in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 – G-VBG 2012. Das Mindestentgelt beträgt bei Erfüllung der Voraussetzungen 40 Wochenstunden (= Vollbeschäftigung) monatlich € 2.414,55 brutto als DGKP/BScN bzw. € 2.213,85 brutto als Pflegeassistent/in. Das angeführte Mindestentgelt kann sich auf Grund von gesetzlich anrechenbaren Vordienstzeiten oder sonstiger variabler Zulagen, die mit dieser Verwendung verbunden sind, erhöhen.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte

an das Stadtamt Kufstein, 6330 Kufstein, Oberer Stadtplatz 17,
vorzugsweise über das Online-Formular bzw. den Bewerbungsbogen unter
www.kufstein.gv.at/bewerbung bzw.
mittels E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) an: personal@stadt.kufstein.at

Nähere Auskünfte erteilen

Kufstein, Jänner 2018


    Der Bürgermeister:

    Mag. Martin Krumschnabel

 

 

Anstellungsart

Vollzeit Teilzeit unbefristet bzw. Jahresstelle

Original Inserat anzeigen

Bewerbungsanschrift

Stadtgemeinde Kufstein

Stadtgemeinde Kufstein

Mag. Hans Dallago

Oberer Stadtplatz 17

6330 Kufstein

T +43 537 2602912

Stadtgemeinde Kufstein

Bewerbungsanschrift

Stadtgemeinde Kufstein

Mag. Hans Dallago

Oberer Stadtplatz 17

6330 Kufstein

T +43 537 2602912

MitarbeiterInnen für den Pflegedienst

Schließen

MitarbeiterInnen für den Pflegedienst

Stadtgemeinde Kufstein

Kufstein

19.01.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der Stadtgemeinde Kufstein werden folgende Stellen für die Altenwohnheime Zell und Innpark zur Nachbesetzung ausgeschrieben:

MitarbeiterInnen für den Pflegedienst

Voraussetzungen für die Anstellung sind insbesondere

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn bzw. BScN
  • eine abgeschlossene Ausbildung als PflegeassistentIn,
  • Einfühlungsvermögen und Verständnis bei der Pflege der BewohnerInnen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und die Bereitschaft im Schicht- und Wechseldienst zu arbeiten,
  • die Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung, Organisationstalent und die Fähigkeit, eigenständig, selbstverantwortlich und strukturiert zu arbeiten sowie ein hohes Maß an Eigenmotivation,

Wir bieten

  •  finanzielle Unterstützung im Nostrifikationsverfahren
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Mitarbeiterteam, ein angenehmes Betriebsklima,
  • eine flexible Gestaltung des Beschäftigungsausmaßes (Voll- oder Teilzeit möglich),
  • die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen nach Maßgabe der dienstlichen Erfordernisse,
  • eine moderne, EDV-gestützte Pflegedokumentation,
  • Arbeiten in schönem Ambiente

Die Anstellung erfolgt zu den bei der Stadtgemeinde Kufstein üblichen Bedingungen in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 2012 – G-VBG 2012. Das Mindestentgelt beträgt bei Erfüllung der Voraussetzungen 40 Wochenstunden (= Vollbeschäftigung) monatlich € 2.414,55 brutto als DGKP/BScN bzw. € 2.213,85 brutto als Pflegeassistent/in. Das angeführte Mindestentgelt kann sich auf Grund von gesetzlich anrechenbaren Vordienstzeiten oder sonstiger variabler Zulagen, die mit dieser Verwendung verbunden sind, erhöhen.

Auf § 2 des Gemeinde-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 in Verbindung mit § 7 des Landes-Gleichbehandlungsgesetzes 2005 wird hingewiesen.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte

an das Stadtamt Kufstein, 6330 Kufstein, Oberer Stadtplatz 17,
vorzugsweise über das Online-Formular bzw. den Bewerbungsbogen unter
www.kufstein.gv.at/bewerbung bzw.
mittels E-Mail (ausschließlich PDF-Dateien) an: personal@stadt.kufstein.at

Nähere Auskünfte erteilen

Kufstein, Jänner 2018


    Der Bürgermeister:

    Mag. Martin Krumschnabel

 

 

Anstellungsart

Vollzeit Teilzeit unbefristet bzw. Jahresstelle

Original Inserat anzeigen

Bewerbungsanschrift

Stadtgemeinde Kufstein

Stadtgemeinde Kufstein

Mag. Hans Dallago

Oberer Stadtplatz 17

6330 Kufstein

T +43 537 2602912

Stadtgemeinde Kufstein

Bewerbungsanschrift

Stadtgemeinde Kufstein

Mag. Hans Dallago

Oberer Stadtplatz 17

6330 Kufstein

T +43 537 2602912